top of page

Junge Basketballtalente dominieren das Spielfeld und gewinnen das Derby in Kronberg

Kronberg - In einem mitreißenden Derby zeigten die jungen Basketballtalente der MU14-1 eine beeindruckende Leistung und sicherten sich einen überzeugenden Sieg gegen ihre Gegner. Mit einem Endstand von 105 zu 33 setzten sie sich deutlich durch und hinterließen einen bleibenden Eindruck auf dem Spielfeld.


Von Anfang an dominierten die Spieler das Spiel und zeigten eine eindrucksvolle Teamarbeit. Sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff waren sie ihren Gegnern überlegen und punkteten kontinuierlich. Die präzisen Pässe, schnellen Dribblings und treffsicheren Würfe der Spieler ließen ihre Fans jubeln und sorgten für eine brodelnde Atmosphäre in der Halle.

Bereits zur Halbzeit führte die MU14-1 mit einem deutlichen Punktevorsprung von 59:13 und ließ auch in der zweiten Halbzeit nicht nach. Unter dem enthusiastischen Jubel ihrer Fans spielten sie weiterhin konzentriert und sicherten sich letztendlich einen ungefährdeten Sieg.

Das Trainerduo Igor Starcevic und Jana Mayer lobte nach dem Spiel die harte Arbeit und den Einsatz der Spieler: "Jeder Spieler trug seinen Teil zum Sieg bei und zeigte sein individuelles Talent und Engagement. Diese starke Teamleistung und der überzeugende Sieg sind ein Beweis für das Potenzial und die Entschlossenheit der jungen Basketballtalente der MU14-1.“

Es spielten Hendrik, Nils, Marlin, Constantin, Linus, Maximilian, Jiyul, Siwoo, Joel und Simon.

 




Comments


bottom of page