top of page

Santa Claus in the "TSGO Minis Basketball House"

Kurze Zeit herrschte Totenstille im Gymnasium Oberursel bei den hundert Kids der TSGO Basketball Luchse. Der Weihnachtsmann verkündete das Weihnachtsgeschenk: Eine Reise für Alle nach Amerika zu einem NBA Spiel! Große, ungläubige Kinderaugen... Doch weil das Sondervermögen von Santa Claus bereits ausgeschöpft war, reichte es zumindest für eine Einladung zum Spiel der Fraport Skyliners. Der Gutschein wurde von den U8 und den U10 Spielern trotzdem gern entgegengenommen.  




Zwei Feiern hintereinander standen auf dem Programm mit gemeinschaftlichen Eltern-Kind-Training. Weihnachtslieder erklangen aus der Musikbox. Kinder gegen ihre Eltern: Da sind die Jüngsten doppelt motiviert und brachten die Erwachsenen gehörig ins Schwitzen. Und manches Kind konnte gegen Mama oder Papa beim Freuwurf Contest gewinnen. Belohnt wurden sie im Anschluss mit einem großen Weinhnachtsbuffet.


Danach verabschiedete TSGO Minis Teammanager Oliver Knobl bei der U8 die Trainer Ben Platzbecker und Nils Walter. Karo Weller bedankte sich bei Ihnen für den tollen Einsatz während der letzten beiden Jahren. Sie waren "Gründungsmitglied" der Minis vor 2 Jahren und waren intensiv am Erfolg dieser Gruppe beteiligt. Beide sind in der Schule bzw. Berufsvorbereitung stark eingespannt und treten in der Halle etwas kürzer. Mit einem großen Applaus aller Beteiligten wurden sie gebührend verabschiedet.




Dafür konnte die Basketball Abteilung vier neue Trainer gewinnen mit Stefan Deckenbach, Daniel Nickolaizig, Uwe Schöpp und Philo Staupendahl. Die TSGO Basketballer sagen herzlich willkommen und die ersten Einheiten mit den Jüngsten zeigen, dass der Nachwuchs der TSGO Basketballer für die kommenden Jahre gut aufgestellt ist.




bottom of page