TSGO Basketballer gegen Eintracht Frankfurt 3

TSGO Basketballer gegen Eintracht Frankfurt 3

Eine weitere schwere Hürde haben die TSGO Basketballer im nächsten Heimspiel am kommenden Samstag, den 01.10.2016 um 19 Uhr im Gymnasium Oberursel zu überwinden. Mit Eintracht Frankfurt 3 kommt die Mannschaft mir der meisten Spielerfahrung der Bezirksliga in den Taunus.

„Als Aufsteiger wollen wir uns bestmöglich präsentieren und es der Eintracht so schwer wie möglich machen. Leider war die Trainingswoche durch Krankheit, Verletzungen und berufliche Verpflichtungen durchwachsen – trotzdem wollen wir mit 40 Minuten Kampfgeist alles geben um das Spiel zu gewinnen“, so Captain Michael Benner.

Verzichten müssen die Taunusstädter definitiv auf Chris Neumann, der im vergangenen Spiel mit den entscheidenden Rebounds gegen Altenstadt, eine wichtige Säule des Teams war. Ein Fragezeichen steht auch vor der Rückkehr von Pointguard Chris Hetzer, welcher seine Bänderverletzung noch nicht komplett ausgeheilt hat, sowie Felix Bellebaum der sich im vergangenen Spiel eine Fingerverletzung zugezogen hat.

Eintracht Frankfurt 3 ist eine sehr gute und erfahrene Mannschaft. Als Aufsteiger dürfen wir uns keine Nachlässigkeiten erlauben. Vor allem an den ungenauen Anspielen und unnötigen Ballverlusten der letzten Spiele müssen wir arbeiten, um auch nur Ansatzweise eine Chance auf den Sieg zu haben, so Coach Marcus Nixdorf

Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt. Die erste Herrenmannschaft freut sich über lautstarke Unterstützung.

TSG Oberursel 1 – Eintracht Frankfurt 3
Sa, den 01.10.2016 um 19 Uhr
Gymnasium Oberursel

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben