Herren1 gewinnen Taunusduell gegen SG Hausen

Am vergangenen Sonntag traf die 1. Herren Mannschaft der TSG Oberursel auf die SG Hausen. Mit 81:68 (44:30) konnten die Oberurseler Basketballer die weiße Weste auf dem heimischen Parkett wahren.
Die Vorzeichen versprachen ein spannendes Spiel, denn es war nicht nur ein Duell der Taunusstädter, sondern auch ein Duell der Tabellennachbarn – mit im Gepäck hatte die SG Hausen mit Mirko Joppe den überragenden Topscorer der Kreisliga A (über 30 Punkte im Schnitt).

Nach einer guten Trainingswoche starteten die Jungs um Michael Benner hochkonzentriert. Sowohl im Angriff wusste man die Größenvorteile auszunutzen und auch in der Verteidigung fasste man richtig zu, so dass man nach 5 Minuten Spielzeit mit 13:0 führte und mit 22:8 führte. Etwas überrascht von den eigenen Fähigkeiten schaltete die 1. Herrenmannschaft einen Gang zurück, so dass man das zweite Viertel nur 22:22 spielte. Zur Halbzeit stand es 44:30.
Die Ansprache in der Halbzeitpause scheint gewirkt zu haben – die TSG Oberursel Basketballer fanden eine gute Mischung auch Distanzwürfen, Penetration zum Korb und Verteidigungsverhalten. Am Ende des dritten Viertel lag man nun bereits mit 65:40 vorne.

Die Orscheler Jungs waren gedanklich nun bereits in der Umkleide bei Duschen – denn auf einmal schlich sich der Fehlerteufel, im Angriff unterliefen viele unnötige Fehler und in der Verteidigung hielt man sich auch zurück, so dass die SG Hausen am Ende auch durch den überragenden Spieler in den eigenen Reihen den Rückstand noch auch 81-68 verkürzen konnte.

Am Ende gewinnt die 1. Herren aus Oberursel jedoch verdient – am kommenden Wochenende steht nun ein weiteres Highlight an. Unsere Mannschaft trifft auf die punktgleiche Mannschaft aus Kronberg. Für Spannung und intensiven Basketball wird also gesorgt sein.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben